DAS SERBISCHE MÄDCHEN

– mit dem Regisseur Peter Sehr

D 1990, 90 Min., ab 12; Spielfilm, Roadmovie nach Motiven der gleichnamigen Erzählung von Siegfried Lenz; Regie und Drehbuch: Peter Sehr; Kamera: Dietrich Lohmann;
Musik: Goran Bregović; Schnitt: Dagmar Hirtz; mit Mirjana Jokovic, Ben Becker, Pascal Breuer, Vladimir Torbica, u.a.; Produktion: P’Artisan Filmproduktion; Produzenten: Gyula Trebitsch; Dirk R. Düwel; Holger Schulz; Verleih: Filmverlag der Autoren;

Inhalt: Die 18jährige Dobrilla macht sich aus ihrem serbischen Heimatdorf auf den Weg nach Hamburg. Sie will zu ihrer Urlaubsliebe Achim, den sie vier Monate zuvor kennen gelernt hat und von dem sie ein Kind erwartet. In einem Transporter reist sie illegal über die Grenze nach Österreich und weiter nach Deutschland. Unter erheblichen Strapazen erreicht sie tatsächlich ihr Ziel, doch der Empfang bei Achim und seiner Familie ist alles andere als warmherzig. Achim scheint sich nicht über das Wiedersehen zu freuen, und in ihrer Enttäuschung erzählt sie ihm nichts von der Schwangerschaft. Alleine und doch gefasst tritt sie die nicht minder beschwerliche Heimreise an.

Zur Person: Peter Sehr reist nach einem Physikstudium in Zürich ein Jahr lang
durch Südamerika. Anschließend promoviert er in Biophysik an der Oxford University und geht für zwei Jahre nach Paris in die Forschung. Er beginnt als Regieassistent zu arbeiten,
verabschiedet sich bald von den Naturwissenschaften und zieht nach München, wo er 1988 gemeinsam mit seiner Frau Marie Noelle die P’Artisan Filmproduktion gründet. Seitdem schreibt, inszeniert und produziert er international erfolgreiche Spielfilme: 1994 erhielt er für „Kaspar Hauser“ dreimal den Bundesfilmpreis in Gold (Bester Film, Beste Regie, Bester Hauptdarsteller). Peter Sehr ist Mitbegründer des Vereins „Deutsch-Französisches Filmtreffen“ und dessen Vizepräsident.

Links:

Filminformationen: www.partisanfilm.de  www.filmportal.de

Siegfried Lenz: www.dtv.de

Filmregie: www.vierundzwanzig.de

Beitrag erstellt 211

Schreibe einen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben