DAS FLIEGENDE KLASSENZIMMER

– mit dem Regisseur Tomy Wigand und der Produzentin Uschi Reich

Deutschland 2002, 114 Min., FSK: o.A.; Kinderfilm, Literaturverfilmung /Neuverfilmung des gleichnamigen Romans von Erich Kästner; Regie: Tomy Wigand; mit: Ulrich Noethen, Sebastian Koch, Piet Klocke, Anja Kling, Hauke Diekamp, Philipp Peter-Arnolds, Frederick Lau, Hans Broich-Wuttke, François Göske, Theresa Vilsmaier, u.a.; Produzenten: Uschi Reich, Peter Zenk; Deutscher Filmpreis (Filmpreis in Gold, Bester Kinder- und Jugendfilm); Bayerischer Filmpreis (Produzentenpreis);

Inhalt: Erich Kästners beliebtester und bekanntester Roman – geschrieben ein Jahr vor der Machtergreifung Hitlers und danach sofort verboten – wurde im Film modernisiert, die Handlung wurde ins heutige Leipzig verlegt: Jonathan ist schon von acht Internaten geflogen. Als er in Leipzig ans Internat des berühmten Thomanerchors kommt, glaubt er nicht, dass er dort lange bleiben wird. Er hat Glück: seine neuen Klassenkameraden nehmen ihn freundlich auf, und der Chorbetreuer, Thomaner-Kantor Justus Bökh, ist ein Lehrer wie aus einem Schülertraum. Alles wäre also in Ordnung, wenn „die Externen“, die Schüler die nicht im Internat wohnen, nicht ständig nerven würden …

Zur Person: Tomy Wigand ist am 2.7.1952 in Ludwigsburg geboren. Er absolvierte die
Filmhochschule in München, arbeitete als Cutter u.a. für Roland Emmerich und inszenierte Werbefilme. FUSSBALL IST UNSER LEBEN ist sein Debüt als Filmregisseur. Er legt nach Kurt Hoffmann (1954) und Werner Jacobs (1973) die dritte Verfilmung von Erich Kästners Jugendbuchklassiker vor.

Empfohlen ab 8 Jahren, 3.-6.Klasse

Links:

Filminformationen: www.filmportal.de

Informationen über Erich Kästner: www.dhm.de

Unterrichtsmaterial: www.visionkino.de   www.film-kultur.de   www.filmernst.de

Drehbuchszene: Thomaner gegen Externe

 

Beitrag erstellt 210

Schreibe einen Kommentar

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben