WOYZECK

LMU– Seminar „Dramen und ihre Verfilmung im Deutschunterricht“

Deutschland 1978, 81 Min., FSK: ab 16.; Spielfilm, Dramenverfilmung nach dem gleichnamigen Fragment von Georg Büchner; Regie: Werner Herzog; Kamera: Jörg Schmidt-Reitwein; Musik: Benedetto Marcello; Antonio Vivaldi; mit: Klaus Kinski, Eva Mattes, Wolfgang Reichmann, Willy Semmelrogge, Josef Bierbichler; Produktion: Werner Herzog Film; Preise: Cannes 1979 für Eva Mattes (Beste Nebendarstellerin); 1981: Gilde-Filmpreis in Gold in der Kategorie Deutscher Film; „WOYZECK“ weiterlesen

DR. SELTSAM ODER: WIE ICH LERNTE, DIE BOMBE ZU LIEBEN

„Filme mit dem Filmkanon im Kino entdecken“
– mit einer Einführung von Toni Lüdi zu den Filmsets von Ken Adam

UK 1964, Originaltitel: „Dr. Strangelove or How I Learned to Stop Worrying and Love the Bomb“; 91 Min.; s/w; FSK: ab 16; Antikriegs-Satire, Literaturverfilmung nach dem Roman „Red Alert“ von Peter George; Regie: Stanley Kubrick; Productiondesign: Ken Adam; mit: Peter Sellers, George C. Scott, Sterling Hayden, Slim Pickens, u. a.; im Verleih von Neue Visionen; DVD: FOCUS Edition; „DR. SELTSAM ODER: WIE ICH LERNTE, DIE BOMBE ZU LIEBEN“ weiterlesen