LION

Kinoworkshop im ARRI Kino – mit Einführung zur ALEXA Kamera im Rahmen von ‚100 Jahre ARRI‘
(Donnerstag, 14. Dezember 2017, 13-15.30 Uhr)

(Australien/USA/UK 2016); 120 Min.; FSK: ab 12 Jahre; Drama, Verfilmung nach dem Buch von Saroo Brierley (engl.: ‚A Long Way Home!‘); Regie: Garth Davis; Kamera: Greig Fraser; Musik: Volker Bertelmann, Dustin O’Halloran; mit Dev Patel, u.a.; Kamerapreis ‚Golden Frog‘ beim Camerimage Filmfestival 2016, A.S.C.- Award 2017 ( ‚Beste Kamera-Arbeit bei einem Kinofilm‘); Gedreht mit der ALEXA-Kamera von ARRI;

„LION“ weiterlesen

AMELIE RENNT

Kinoworkshop im ARRI Kino mit dem Produzenten Philipp Budweg (Donnerstag, 30. November 2017, 13-15.30 Uhr)

(Deutschland/Italien 2017); 97 Min.; FSK: ab 6 Jahre; empfohlen 9-12 Jahre (4. – 7. Klasse); Kinderfilm, Jugendfilm, Drama; Regie: Tobias Wiemann; Drehbuch: Natja Brunckhorst; Kamera: Martin Schlecht; Schnitt: Andreas Radtke; Musik: Tobias Kuhn, Markus Perner; mit: Mia Kasalo, Samuel Girardi, Susanne Bormann, Denis Moschitto, Jasmin Tabatabai u. a.; Produzenten: Philipp Budweg, Thomas Blieninger, Martin Rattini; Produktionsfirma: Lieblingsfilm (München), helios (Bozen); Preise: Bester Film beim Filmfest ‚Goldener Spatz‘ in Erfurt, ECFA-Preis beim Filmfest ‚Schlingel‘ in Chemnitz, u.a., FBW-Prädikat: Besonders Wertvoll.

„AMELIE RENNT“ weiterlesen

BERLIN: DIE SINFONIE DER GROSSSTADT

berlin_pl - (150)Kinovorführung im ARRI Kino + anschließende Museumsführung durch die Ausstellung HARUN FAROCKI: COUNTER MUSIC im Haus der Kunst.

(Deutschland 1927) 65 Min, FSK: o.A.; empfohlen ab 14 Jahren (ab 9. Klasse); Stummfilm; Filmklassiker; Stummfilmklassiker; Experimentalfilm; Dokumentarfilm; Montagefilm; Regie und Schnitt: Walther Ruttmann; Drehbuch (Konzept): Walther Ruttmann und Karl Freund (auch Kamera); Originalmusik: Edmund Meisel; DVD: www.edition-filmmuseum.com

ArbeiterElf_03b_large - (150)Zur Ausstellung im Haus der Kunst: Die Auswahl aus dem Werk Harun Farockis umfasst seine künstlerische Auseinander-setzung mit der Welt der Arbeit und den Bildern der Großstadt. Die Vorführung des Films BERLIN: DIE SINFONIE DER GROSSSTADT hebt den titelgebenden Teil der Ausstellung: ‚Gegen-Musik‘ (2004) heraus.

„BERLIN: DIE SINFONIE DER GROSSSTADT“ weiterlesen

MEIN BLIND DATE MIT DEM LEBEN

Kinoworkshop im ARRI Kino mit dem Regisseur Marc Rothemund (Donnerstag, 30. März 2017, 13.30-16 Uhr)

mein.blind.date.mit.dem.leben (150)(Deutschland 2016) 111 Min, FSK: o.A.; empfohlen ab 14 Jahren (ab 9. Klasse); Spielfilm; Verfilmung der gleichnamigen Auto- biografie von Saliya Kahawatte; Regie: Marc Rothemund; mit: Kostja Ullmann, Anna Maria Mühe, Jacob Matschenz, Johann von Bülow, Alexander Held, u.a.; Produktionsfirma: Ziegler Film; barrierefreie Kinofilmfassung (www.gretaundstarks.de);

Anknüpfungspunkt ist vor allem das Thema Inklusion, vor dem Hintergrund der Behindertenrechtskonvention (BRK /„Überein-kommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen“) und deren Umsetzungsplänen, u.a. auch auf lokaler Ebene, wie hier in München: www.muenchen-wird-inklusiv.de .

„MEIN BLIND DATE MIT DEM LEBEN“ weiterlesen

FRANTZ

Frantz_Plakat (150)Kinoforum im ARRI Kino – mit Einführung in den Film und einem anschließendem Gespräch mit Marie Noëlle – in Kooperation mit dem Lycée Jean Renoir und dem Dante-Gymnasium (Dienstag, 17. Januar 2017 / 9 – 12.30 Uhr)

Frankreich / Deutschland 2015/2016, schwarz-weiß und Farbe mit Untertiteln; 114 min.; FSK ab 12 Jahre; empfohlen ab 16 Jahre; Historienfilm frei nach Motiven des Films „Der Mann, den sein Gewissen trieb“ von Ernst Lubitsch (USA 1932; Originaltitel: „Broken Lullaby / The Man I Killed“); Regie und Buch: François Ozon; mit: Paula Beer, Pierre Niney, Ernst Stötzner, Marie Gruber, Johann von Bülow, u.a.;

„FRANTZ“ weiterlesen

KÖNIG LAURIN

Laurin-Plakat_A1.inddKinoworkshop im ARRI Kino mit dem Produzenten Felix von Poser und dem Regisseur Matthias Lang (Mittwoch, 21. Dezember 2016, 14-16.30 Uhr)

(Deutschland /Österreich /Italien 2016); 90 Min.; FSK: o. A., empfohlen ab 8 Jahre; Spielfilm; Regie: Matthias Lang; mit: Volker Michalowski, Florian Burgkart, Rufus Beck, Katharina Stark, u.a.; Produktion: Sparkling Pictures; Produzent: Felix von Poser; Preise: Goldener Spatz (Gera); Weißer Elefant (München); Göttinger Gänseliesl; Gilde-Filmpreis; FBW-Prädikat wertvoll;

„KÖNIG LAURIN“ weiterlesen

MARIE CURIE

marie_curie-150Kinoworkshop im ARRI Kino mit der Regisseurin Marie Noëlle (Mittwoch, 14. Dezember 2016, 14-16.30 Uhr)

(Deutschland /Belgien /Frankreich /Polen /Schweiz 2015); 100 Min.; FSK ab 6 Jahre (empfohlen ab 12 Jahre); Drama; Spielfilm; Biopic; Regie: Marie Noëlle; Drehbuch: Marie Noëlle, Andrea Stoll; Kamera: Michal Englert; mit: Karolina Gruszka, Arieh Worthalter, Charles Berling, u.a.; Produktionsfirmen: P’Artisan Film (München), Pokromski Studio (Warschau), Glory Film (München); in Koproduktion mit: Perathon Film, Schubert International, Climax Films, Sépia Production, Bayerischer Rundfunk, BNP Paribas Fortis Film Finance, Five Office Ltd.; FBW Prädikat besonders wertvoll;

„MARIE CURIE“ weiterlesen

NEBEL IM AUGUST

nebel-im-august_plakat_skaKinoworkshop im ARRI Kino mit dem Produzenten Ulrich Limmer (Mittwoch, 9. November 2016, 14-16.30 Uhr)

Deutschland, Österreich 2016; 126 Minuten; FSK: ab 12 Jahre, empfohlen: ab 15 Jahre; Drama, historische Biografie, Literatur-verfilmung nach dem gleichnamigen Roman von Robert Domes; Regie: Kai Wessel; Drehbuch: Holger Karsten Schmidt ; Kamera: Hagen Bogdanski; mit: Ivo Pietzcker, Sebastian Koch, Fritzi Haberlandt,  David Bennent, u.a.; Produzent: Ulrich Limmer; Produktionsfirma: Collina Filmproduktion München, Constantin Film München; Preise: Bayerischer Filmpreis 2016 (Beste Regie), Friedenspreis des Deutschen Films beim Filmfest München 2016; FBW Prädikat besonders wertvoll
„NEBEL IM AUGUST“ weiterlesen